Wir
informieren.

KMS Group - Zusammenarbeit

Neue Entgelttarife in der Zeitarbeit

01.06.2016 Entgeltgruppenerhöhung

Am 1. Juni 2016 traten die nächsten Erhöhungen der Entgeltgruppen in der Zeitarbeit nach BAP/BZA in Kraft. Dadurch stiegen die Entgeltgruppen um 2,3 (West) und 3,7 Prozent (Ost) erneut an.

Ein Facharbeiter im Westen erhält nun ab dem 1. Juni 2016 einen Grundstundenlohn von 11,23 Euro, im Osten 10,12 Euro.

Die Mitarbeiter der KMS Group werden automatisch umgestellt und von Ihren Ansprechpartnern schriftlich oder persönlich informiert.

Die aktuelle Entgelttabelle mit allen Entgeltgruppen des BAP können Sie sich direkt hier oder in unserem Downloadbereich herunterladen.

Entgelttabelle (Stand Juni 2016)

Durch die Erhöhungen der Entgeltgruppen zum 1.6.2016 ändern sich ebenfalls die Stufensätze der einzelnen zuschlagspflichtigen Branchentarife.

„Zeitarbeit unterstützt Integration von Flüchtlingen“

17.09.2015 Änderung der Rahmenbedingungen

Mehrere neue Gesetze erleichtern Flüchtlingen bereits seit diesem Sommer die Aufnahme von Beschäftigungen. Betriebe haben dadurch nun eine deutlich bessere Ausgangslage, wenn sie Asylsuchende oder Geduldete einstellen möchten. Zeitarbeitsfirmen waren bislang jedoch explizit von diesen Regelungen ausgenommen.

Da die Zeitarbeitsbranche eine besondere Integrationsleistung im Arbeitsmarkt erbringt, bat Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V., in einem Schreiben an Kanzleramtsminister Peter Altmaier darum, auch Zeitarbeitsfirmen die Beschäftigung von Flüchtlingen zu gestatten.

In einem Antwortschreiben erläuterte der Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, Dr. Helge Braun, dass die erforderlichen rechtlichen Anpassungen für die Aufhebung des Zeitarbeitsverbots für Asylsuchende oder Geduldete nach Ablauf von drei Monaten in Kürze auf den Weg gebracht würden. Damit wird künftig auch die Zeitarbeitsbranche einen wesentlichen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt leisten können.

Quelle: http://ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/kanzleramt-zeitarbeit-soll-fluechtlinge-beschaeftigen