KMS Academy:
Mehrwert
für alle.

KMS Group - Zusammenarbeit

Ausbildungsinhalte und Informationen

offene Stellen

Lehrgang „Verbindungstechniken im Flugzeugbau“

Der vierwöchige Fachlehrgang befähigt branchenfremde Personen dazu, spezielle Arbeiten in Hochtechnologiebranchen wie Luft- und Raumfahrt auszuführen. Neben übertariflichen und überdurchschnittlichen Löhnen bietet diese Branche zurzeit auch langfristige Zukunftsperspektiven in unbefristeten Arbeitsverhältnissen.

Der Lehrgang steht Bewerbern mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem Beruf aus dem Metall-Handwerk oder der Metall-Industrie offen. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat zum Nachweis ihrer neuen Kompetenzen.

Inhalte Fachlehrgang: praktischer Teil

  • Strukturausgleich beim Fügen an FVW (Faserverbundwerkstoffe)
  • Nieten mit Titanblindbolzen
  • Setzen von Camloc-Schnellverschlüssen
  • Bohren, Reiben und Senken von Niet- und Schraubenlöchern
  • Einbau von Annietmuttern
  • Nasseinsetzen von Verbindungselementen
  • Setzen von Monel-Vollnieten
  • Setzen von Al-Vollnieten
  • Setzen von Passnieten, Lockbolt
  • Setzen von Schraub Passnieten, Hi-Lok
  • Setzen von Schraub Passnieten, Hi-Lite
  • Setzen von Composi-Lok Schraubnieten
  • Setzen von Blindnieten, Cherrylock
  • Setzen von Blindnieten, POP
  • Auftragen von Dichtmassen
  • Chromatieren von Aluminium und Aluminium-Legierung
  • Konservieren von Nietreihen
  • Vorbereiten und Herstellen von Masseanschlüssen
  • Wärmebehandlung von Aluminium
  • Schraubensicherung nach Doppeldrahtmethode
  • Unterweisung an unterschiedlichen manuellen und pneumatischen Nietzangen und Bohrmaschinen
  • Bauteile in Zwangslage mit Winkelbohrmaschine bohren und mit Spezialwerkzeug vernieten
  • Vernietung aller gelisteten Nietarten in Universal- und Senkkopfausführung
  • Ausbau aller gelisteten Nietarten nach Fertigungs-Handbüchern
  • Wiedereinbau aller gelisteten Nietarten unter Berücksichtigung von Reparaturgrößen
  • Blechbearbeitung: einfache Abwicklungen, Zuschneiden, Abkanten
  • Anzeichnen von Nietbohrungen auf Aluminiumteile, unter Berücksichtigung von Mindestrandabständen und Nietteilungen
  • Zuschneiden, befeilen und entgraten
 

Inhalte Fachlehrgang: theoretischer Teil

  • Einweisung in Metall-Luftfahrtwerkstoffe nach Werkstoffkennzahlen
  • Einweisung in Faserverbundwerkstoffe: Grundlagen und Aufbau | Herstellung | Eigenschaften | Bearbeitungsverfahren | Gesundheitsschutz | Umweltschutz
  • Allgemeine Unterweisung in Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Einweisung in das Lesen von Zeichnungen
  • Einweisung und arbeiten nach F-Plan
  • Einweisung in original Bauunterlagen von Airbus Helicopters
  • Unterweisung in FOD (Foreign Object Damage)
  • Unterweisung in Human Factors (menschliche Faktoren)
 

Wenn Sie sich für unseren Fachlehrgang interessieren oder weitere Fragen haben, freuen wir uns darauf, Sie auf einem unserer regelmäßig stattfindenden Bewerbungstage zu begrüßen. Die Termine finden Sie auf unserer Facebookseite.

 

Bei Rückfragen können Sie auch gerne bei uns in Donauwörth vorbeikommen oder sich mittels des Kontaktformulars mit uns in Verbindung setzen.

KMS Academy
Zirgesheimer Straße 45
86609 Donauwörth

Unser „Aushängeschild“

Praxisaufgabe

Eine von vielen Nietarten